saenger-eschbach.de

Sängervereinigung 1839

Eschbach/Ts e.V.

     
Geschichte Chorleiter Chor Repertoire Vorstand Konzerte Veranstaltungen Rückblick Bildergalerie Kontakt Satzung Impressum Datenschutz
 
    

Rückblick:

2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  


         
  Einstimmung zum Advent

28.11.2010  
  Einstimmung zum Advent
In diesem Jahr haben sich 3 Chöre zusammengefunden, um auf den Advent und die Weihnachtszeit einzustimmen. Der Cantate Kreis unter der Leitung von Bernward Bruckhäuser sowie ein weiterer Chor unseres Dirigenten Nils Kjellström: Intermezzo aus Nieder Mörlen.
Im Wechsel traten die Chöre auf, oder jeweils zwei zusammen, aber auch alle Drei. Dies ergab ein geballtes Stimmvolumen, das die gut besuchte Kirche vollständig ausfüllte.

Zum Schluss sang die gesamte Kirche,umrahmt von allen drei Chören, die vorne sowie rechts und links in den Gängen standen, das beliebte Weihnachtslied Oh du fröhliche - und das sogar mehrstimmig.

Zum Abschluss dieses wunderbaren Konzertes trafen wir uns noch im Gasthaus Lind zum gemeinsamen Essen und plaudern.
 
      nach oben

         
  Tagesfahrt nach Cochem

14.08.2010  
  Schon früh am Morgen ging die Fahrt los. 48, teilweise noch ziemlich müde, Personen machten sich auf die Reise nach Cochem. Nach ca. einer Stunde kam der ersehnte Zwischenstopp mit Frühstück. Schon viele Jahre wird bei den Sängerreisen dieser Zwischenstopp mit Worscht, Weck und Woi gemacht. Diese Mal hatten wir allerdings Sekt dabei. Danach waren auch die müden Geister wieder munter. In Cochem teilten wir uns auf, je nach Lust und Laune, fuhr die eine Gruppe mit der Bimmelbahn durch Cochem; die Andere stieg den Berg hoch zur Schlossbesichtigung ; und eine dritte Gruppe bummelte einfach so durch die Altstadt. Gegen 12:30 war dann Treffen zum Mittagessen, dem dann eine Schifffahrt auf der Mosel folgte. Den Abschluss genossen wir dann im Schlossbergkeller. Dort wurden dann auch einige Lieder angestimmt. Diese gute Stimmung hielt auch noch im Bus an bei der Heimfahrt an. Tagesfahrt nach Cochem
 
      nach oben

         
  Open Air an den Klippen

18.07.2010  
  Open Air an den Klippen
Das diesjährige Open Air war einfach klasse: schönes Wetter, viele Besucher, gute Stimmung. Die Sonne brannte vom Himmel, aber dies war dank unserer Pavillons und Schirme kein Problem. Wer Schatten wollte, konnte ihn haben. Einige Besucher hatten sich auf mitgebrachten Stühlen in der Nähe des Waldes gleich in den Schatten gesetzt und genossen das Konzert.

Schon beim Aufbau kamen die ersten Interessenten für Bratwurst und Co, sowie Getränke.

Die Gruppe Erdrutsch sorgte dafür, dass die Besucher in guter Stimmung waren, teilweise sogar mitsangen und tanzten. Die Kleinen hatten Spaß am Klettern auf den Klippen und so mancher Wanderer blieb eine Weile bei uns.

Wie immer kam das Kuchenbüffet sehr gut an. In kürzester Zeit waren die Bleche und Platten leer. Und die Nachfrage nach unseren geräucherten Forellenfilets im Brötchen war ebenfalls sehr groß.
 
      nach oben

         
  Auftritt bei der Landesgartenschau

27.06.2010  
  Wir hatten gestern anlässlich der Landesgartenschau einen Auftritt im Rahmen Blühende Chorlandschaft Hessen des Hessischen Sängerbundes e.V.Sechs Lieder (wie die anderen Chöre auch)brachten die Sänger zu Gehör. Darunter Wunderschön ist die Welt (what a wonderful world), aus Cats Memory und aus My Fair Lady Wäre det nich wunderschön.
Wir gaben unser Bestes und hatten Erfolg damit. Viele der Passanten blieben stehen, um uns zuzuhören und im Anschluss fleissig zu applaudieren. Ein, trotz der Hitze, gelungenes Ereignis und darum auch ein dickes Lob an die Veranstalter (Hess. Sängerbund und Bad Nauheim).
Auftritt bei der Landesgartenschau
 
      nach oben

         
  Chorwochenende

10.04.2010  
  Chorwochenende
10. und 11. April war es wieder soweit: Die Sängerinnen und Sänger des Eschbacher Chores begaben sich in Klausur. Der kleine Saal im Bürgerhaus wurde für 2 Tage zum Dauerstandort.
Zuerst durften die Männer ihre Stimmen ölen und anschließend erklingen lassen.
Die Damen kamen später dazu. In einem harmonischen Miteinander wurden neue Lieder eingeübt und vorhandenes Repertoire verbessert.
Nils Kjellstrøm hatte -wie immer- das Zepter fest in der Hand.

Für die Pausen waren gute Geister am Werk, die für Getränke und Knabbereien gesorgt hatten. Und Mittagessen gab es auch an beiden Tagen, sodass den Sängern nichts fehlte und sie sich völlig auf ihre Übungen konzentrieren konnten.
Übereinstimmung herrschte auch in einer Sache: das machen wir nächstes Jahr wieder.
 
      nach oben

         
  Grünkohlessen

06.03.2010  
  Das inzwischen schon etablierte Grünkohlessen war wieder ein voller Erfolg.

Mehr als Einhundert Personen labten sich an dem leckeren Kohl mit Wurst und Fleisch. Zum Nachtisch gab es dann hier und da ein kleines Schnäpschen (aber natürlich nur, weil der Kohl so fett war!). Nach vielen interessanten Gesprächen leerte sich der Saal bis nur noch der obligatorisch harte Kern da war.
Grünkohlessen
 
      nach oben

         
  Jahreshauptversammlung

25.02.2010  
  Jahreshauptversammlung
Die diesjährige Hauptversammlung wurde wieder im kleinen Saal im Bürgerhaus mit einigen Liedern der Sängervereinigung begonnen.

Der Vorsitzende O. Ruß hat die Versammlung sicher und rasch durch die Tagesordnungspunkte geleitet. Der Vorstand wurde, wie erwartet, einstimmig entlastet. Bei den anstehenden Wahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber wieder gewählt, sodass es auch hier keine Neuigkeiten gab.
 
      nach oben

         
  IEK Faschingssitzung

13.02.2010  
  Neu war in diesem Jahr, dass wir eine Seniorensitzung veranstaltet haben. Leider war hier das Interesse nicht so groß, wie wir gehofft hatten, trotz des Abholservices.

Die Sitzung am Samstag war wieder komplett ausverkauft. Die Stimmung war riesig, das Publikum klasse und die Akteure auch. Tolle Tanzeinlagen wechselten mit Vorträgen ab.

Den Schluss bildete die Gruppe der Sängervereinigung mit ihrem Hüttenzauber.
Eine Playback-Show zum Thema Skifoarn (also super aktuell). Die allgemeine Begeisterung fand ihre Fortsetzung im anschließenden Tanz bis zum frühen Morgen.

Eine gelungene Veranstaltung!
IEK Faschingssitzung
 
      nach oben